DSC03660

Ein Rückblick von

Lisa Wöll

Schluchtensteig Schwarzwald

6. Etappe 08.08.2020

Von Todtmoos-Au nach Wehr

19 km; 350 hm Aufstieg; 720 hm Abstieg

Wanderführerin: Lisa Wöll

Auch dieser Tag begrüßt uns mit Sonnenschein und Infos von zu Hause haben uns darüber informiert, dass dort der heißeste Tag des Jahres erwartet wird. Wir sind dankbar für die Kühle des Schwarzwaldes – alles ist relativ. Heute nehmen wir wieder unseren Transferbus in Anspruch und werden problemlos zum Ausgangspunkt unserer letzten Wanderung gebracht.

                                Schluchtensteig6t013    

Der Weg führt in den Wald, langsam bergan. Er wird schmaler unter uns fließt die Wehra. Die schmalen, weichen Wege rufen Begeisterung bei uns hervor und dazu noch der angenehme Schatten des Waldes –so könnten wir immerfort wandern. Der Wald erinnerte an einen Märchenwald.

                                    Schluchtensteig6t014 Schluchtensteig6t024 Schluchtensteig6t017

Zwischendurch gibt es kleine Bäche und auch mal einen kleinen Wasserfall. Auch nach dem Wechsel auf die andere Seite des Flusses behält der Weg seine Faszination, auch wenn hier die Temperaturen zunehmen.

    Schluchtensteig6t015                                Schluchtensteig6t020

Unser Platz für die Mittagsrast ist leider von anderen Wanderern belegt, aber wir finden einige Baumstämme, die uns Platz zum Sitzen bieten.

Schluchtensteig6t025

Immer weiter geht es sanft bergab. Aber auch die schönsten Wege haben ein Ende und mit dem Blick auf den Stausee kündigt sich das Ende unseres Wandertages und damit auch unserer letzten Wanderetappe an. Wir verweilen etwas am Stausee um dann den letzten Wegabschnitt anzutreten.

Schluchtensteig6t018 Schluchtensteig6t019

Mit dem Abstieg über eine lange Treppe erreichen wir die Whera und folgen dieser Richtung Wehr. Überraschend entdecken wir einen wunderschönen Platz am Ufer. Hier können wir nicht widerstehen, legen eine längere Pause ein. Ein idealer Platz, schattig, das Plätschern des Flusses und Stille. Ein schöner Abschied von der Wandertour.

Schluchtensteig6t021 Schluchtensteig6t022

Irgendwann raffen wir uns auf, legen den Rest des Weges bis ins ortsinnere zurück und finden nach einigem herumirren unser Kaffee. Hier gibt es Erfrischungen, je nach Wunsch als Heiß- oder Kaltgetränk. Unser Bus holt uns direkt am Kaffee ab und bringt uns zurück ins Hotel.

                               Schluchtensteig6t023

Wir lassen den Abend gemeinsam gemütlich ausklingen, erinnern uns an Erlebnisse der gemeinsamen Woche und sind uns sicher, die Tage noch lange in Erinnerung zu behalten.


Zur Bildergalerie