DSC03660

Eifelschleife

"Himmel un Aäd"

Genusswanderung vom 30.05.2021 12 km, 300 hm

Wanderführerin: Lisa Wöll

Ein Rückblick von Lisa Wöll

Viel früher als vereinbart trafen sich die fünf Teilnehmer und Teilnehmerinnen zur heutigen ersten Wanderung nach der langen Corona-Pause. Alle waren voller Vorfreude, in gelöster und fröhlicher Stimmung und das herrliche, warme Sonnenwetter schuf den passenden Rahmen.

Geplant war eine Genuss-Wanderung und gestartet wurde am geologischen Wanderparkplatz in Bürvenich. Blühende Wiesen und Rapsfelder empfingen uns und erste Fernblicke fesselten unsere Aufmerksamkeit. Unterbrochen von vielen kleinen Pausen zum Schauen, Staunen, Fotografieren und Genießen wanderten wir mal über Wiesenwege, mal über Pfade. Wir durchquerten das romantische Schluchtbachtal und verträumte Dörfer, mit teilweise liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern.

Wir sind überwältigt von der Ruhe, die nur von wildem Vogelgezwitscher unterbrochen wurde.

Für unsere Mittagspause fanden wir einladende Bänke auf einem Kinderspielplatz. Tatsächlich stellten auf diesem Spielplatz aber auch die Bänke das interessanteste dar. Wir genossen unsere Mahlzeit im Sonnenlicht. Muntere Gespräche und süße Bonbons rundeten die Pause angenehm ab.

Weiter ging es durch Felder und Wiesen hinauf zum geologischen Wanderweg, der uns auf schattigen, weichen Waldwegen Richtung Ausgangspunkt brachte. Mit letzten Fernblicken Richtung Kölner Bucht und Siebengebirge erreichten wir entspannt und zufrieden unsere PKWs.

Zum Abschluss des Tages besuchten wir den Krewelshof Eifel. Nach einem umständlichen Einlass-Procedere ließen wir uns im Schatten eines Baumes mit Kaffee und Kuchen nieder, waren froh über den schönen Tag, den wir hatten und letztendlich auch, dass wir wieder gemeinsam Kaffee trinken durften.


Zur Bildergalerie