Über die Höhen der Ahr

Wanderführer:      Werner Issle

Wanderstrecke:    17 km

Teilnehmer:          15 Personen plus 2 Enkel mit Hund und Freundin von Werner

Unser Start war in Dernau an der Steinbergsmühle. Zunächst ging es 2,5 km Richtung Walporzheim an der Ahr entlang. Dieser schmale Wanderpfad erfreut jeden Wanderer, hier kann man die Natur mit Wasserlauf genießen. Dann führte uns der Pfad steil rechts hoch zur Katzley, mit der herrlichen Aussichtins Ahrtal und in die Weinberge. An der Ahr werden 87,5% Rotwein- und 12,5 %Weißweinreben auf einer Fläche von 548 Hektar angebaut. Über den Steinthalhalskopf erreichten wir das „Schwarze Kreuz“, hier legten wir die Mittagspause ein. Nach kurzem weiterem Anstieg erreichten wir das Häuschen auf 507 hm. Hier sah man die Auswirkungen des Borkenkäfers (Waldkahlschlag) viele Fichten mussten gefällt werden. Unser nächster Anlaufpunkt war derKrausberg mit Aussichtsturm und Hütte. Leider ist die Hütte nur sonntagsgeöffnet. Der Krausbergturm ist auch das Wahrzeichen von Dernau. Nach dem langen Aufstieg ging es steil bergab nach Dernau in das Hotel „Zum Rebstock“

Foto: Heinz Hothan