Nideggen - Eugenienstein

Wanderführerin: Lisa Wöll

Wanderstrecke:  500hm, 18 km

Teilnehmer:        30 Personen

Mit schlechten Wetterprognosen begannen wir unsere Wanderung von Nideggen aus über die Buntsandsteinroute an diversen markanten Felsen und mehreren Aussichtskanzeln vorbei durch das Hindenburgtor, hinauf zum Eugenienstein. Der anstrengende Anstieg wird mit einem herrlichen Ausblick ins Rurtal belohnt. Auf schmalen Pfaden geht es weiter zum Eifel-Blick an der Kuhkopfhütte. Der weitere Weg führt zum Engelsblick, der bei einem faszinierenden Ausblick auf Obermaulbach auch einen idealen Rastplatz bereithält. Nach einer Stärkung führt der Weg weiter zur schönen Waldkapelle. Der Rückweg führt uns über einen schmalen Wurzelpfad durch die Einsiedlerklamm zurück nach Nideggen.

Bei der Schlusseinkehr im Kaffee Hallmanns genossen wir unseren Kaffee und zogen ein Resümee des Tages: Eine anspruchsvolle aber schöne Wanderung, die mit einem schönen – sogar sonnigen –Wetter belohnt wurde.

Foto: Heinz Hothan und Jakob Richartz